Benefizkonzert zum 40. Geburtstag

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens veranstaltet der Fanfarenzug Buldern am Samstag 15.09.2018 und Sonntag 16.09.2018 ein musikalisches Jubiläumswochenende.

Der im Jahr 1978 gegründete Verein lädt zunächst am Samstag zum gemeinsamen Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester NRW in die Mehrzweckhalle Buldern ein. In dem Konzert werden sowohl jeweils einzeln, also auch gemeinsam Stücke gespielt, in einer besonderen Kombination aus symphonischen Blasorchester und Fanfarenzug, mit insgesamt fast 100 Musikern. Das aus Profimusikern bestehende Landespolizeiorchester steht unter der Leitung des Dirigenten Scott Lawton und vereint 8 Nationen.

Orchester_Treppe_klein

Der Eintrittspreis beträgt 12€ im Vorverkauf und und 15€ an der Abendkasse. Kinder bis 14 Jahre erhalten an der Abendkasse 5€ als Rabatt zurück. Karten sind im Vorverkauf bei den Bulderner Banken, Tabakwaren Heinz Reher und online unter www.fanfarenzug-buldern.de (Shop) erhältlich. Der Erlös der Veranstaltung fließt in die „Tschernobyl-Initiative Buldern“ und in die Jugendarbeit im Fanfarenzug. Auf dem Bulderner Weihnachtsmarkt am Samstag 02.12.17 und Sonntag 03.12.17 auf dem Spiekerplatz werden die Karten exklusiv zum „Frühbucher-Sonderpreis“ von 10€ angeboten. Passend für die Festtage gibt es sie auf Wunsch auch in weihnachtlicher Verpackung als schönes Geschenk.

Am darauffolgenden Sonntag findet ein großes Musikfest statt, inklusive feierlichem Festumzug der eingeladenen Musikvereine und Schützenabordnungen vom Spiekerplatz zur Mehrzweckhalle, Hüpfburg, Kinderschminken, Kaffee und Kuchen, Getränken und Wurst vom Grill. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich jede Menge Fanfaren-, Spielmanns- und Blasmusik. Der Fanfarenzug Buldern, das Landespolizeiorchester NRW und alle Vereine freuen sich auf zahlreiche Besucher um gemeinsam das 40-jährige Jubiläum zu feiern und die Freude an der Musik zu teilen.

FZB Bericht Stadtanzeiger 2017-11-29FZB Bericht DZ 2017-11-28FZB Bericht Streiflichter 2017-11-22

Diesen Bericht teilen: